Paprika Dip

Ein leckerer Dip aus Paprikas und Knoblauch als Beilage für eine Vielzahl von Gerichten.

Paprika Dip

Art: Beilage
Küche: Mediterran
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Autor: Peter
Ein leckerer Dip aus Paprikas und Knoblauch als Beilage für eine Vielzahl von Gerichten.
Rezept drucken

Kochutensilien

  • Backofen
  • Mixer

Zutaten

  • 4 Paprika
  • 200 g weiße Bohnen weichgekocht oder aus dem Glass
  • 2 Knoblauch-KNOLLEN
  • 130 g Feta vegane Alternative – Schnitt Tofu mit etwas Salz und Zitronensaft vermischt
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 El Olivenöl
  • Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack
  • Optional ½ Teelöffel geräucherter Paprika

Anleitungen

  • Paprika im Ganzen, Knoblauch in Schale, in Helfe durchgeschnitten bei 220 Grad 20 Min im Ofen backen
  • Knoblauch aus der Schale rausdrücken
  • Paprika pellen, von den Samen befreien und dabei versuchen so viel Saft wie möglich aufzufangen
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer Paste vermischen
  • In eine Servierschüssel geben mit etwas Chili bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Rezepte

KONTAKT

Solawi Hannover

Eine solidarische Landwirtschaft für Stadt und Land in und um Hannover

Postadresse:
Solawi Hannover Naturgärtnerei Ingelmann
Heerstraße 10
31191 Algermissen

Mobil: Martin 0171-8334486
info@solawi-hannover.de

 

©2023 Solawi Hannover – All rights reserved.   /   Designed by HostingMed

Jetzt reservieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner