Depots und
Ausgabestellen

Aktuelle Depotstandorte

Und so funktionierts:

Das Abholen des Gemüses kann von Depot zu Depot variieren. Vor allem in den größeren Depots gibt es Depotdienste: Diese wiegen für das Gemüse ab und kennzeichnen, wie viel du von dem jeweiligen Gemüse deines Ernteanteils mitnehmen darfst.
Damit kein Plastik verwendet wird, gibt es vor Ort keine Tüten etc. zum Transport. Bringe daher bitte Taschen oder Körbe für deinen Anteil mit.

Die wöchentlich wechselnden Depotdienste werden von den Anteilnehmern im Wechsel übernommen. Du kannst Dich dafür in der Liste für den Depotdienst eintragen, diese liegt im Depot aus. Zwar gibt es hierfür keine Verpflichtung im eigentlichen Sinne – doch nur gemeinsam schaffen wir es!