solawi-hannover

info@solawi-hannover.de

Mitmachen &
Mitwirken

Wir haben gerade Anteile zu vergeben!

Wenn Du einen Anteil beziehen möchtest, melde Dich gleich an.

Mitmachen und mitwirken

Die Abnahme eines Ernteanteils verpflichtet Dich nicht zur Arbeit auf dem Feld oder in der Organisation. Wenn du dich aber stärker beteiligen möchtest, gibt es viele Bereiche, in denen Du Dich einbringen kannst.

Was sagen Solawi Mitglieder

Vineet
"Für mich persönlich ist es eine große Erleichterung beim Einkaufen und bei der gesunden Ernährung! Bin ich so froh, endlich echte Lebensmittel in Bio-Qualität aus der Region zu bekommen und nicht nur Produkte aus dem Supermarkt, die als "Bio" gekennzeichnet sind, aber in Gewächshäusern in Spanien angebaut werden! Ich liebe auch die Vielfalt in jeder Erntebeteiligung - nur in einem Monat habe ich ein paar Gemüsesorten probiert, die ich vorher noch nie gegessen hatte - zum Beispiel Palmkohl, Mangold und Spitzkohl."
Janine und Familie
"Ich habe das Gemüse viel mehr zu schätzen gelernt. Man bekommt mit, was alles an Arbeit dahintersteckt und nimmt nicht mehr alles als selbstverständlich. Es wird viel weniger weggeschmissen. Ich habe gelernt, dass man eigentlich alles verwerten kann. Ich habe neues Gemüse oder neue Teile vom Gemüse kennengelernt. Gemüse was mir nicht so zugesagt hat, habe ich eine Chance gegeben und lieben gelernt, durch neue Verarbeitungsideen und Rezepte. Ich habe in den letzten 1,5 Jahren mein Repertoire an Rezepten stark erweitert. Irgendwann macht man ja doch immer wieder dieselben 20 Gerichte. Jedoch nicht wenn man in der Solawi ist.    Wir verhindern lange Lieferketten, stellen die Bodenfruchtbarkeit wieder her und vermeiden Müll, da wir keine bis wenig Verpackungen nutzen. Meine Kinder lernen wo das Gemüse wirklich herkommt. Wenn wir Zeit haben können wir sehen wie und wo es wächst.
Es ist toll, ein Teil der Solawi zu sein."
Berka
"Seit ich Ernteteilerin bei der Solawi-Hannover bin weiß ich erst, was eigentlich saisonal und regionales Gemüse überhaupt bedeutet. Wöchentlich das zu essen, was geerntet wurde und mir keine Gedanken mehr um den Einkauf machen zu müssen entspannt mich sehr. Ich liebe es immer wieder neues Gemüse kennen zu lernen und zuzubereiten. Die Möglichkeit, mich im Orga Team zu engagieren, gibt mir auch über das konsumieren des Gemüses hinaus die Chance, mich mit meinen Fähigkeiten in die Gemeinschaft einzubringen. Das fordert und erfüllt mich."
Previous slide
Next slide
Cookie Consent with Real Cookie Banner